Angebote zu "Schweizerischen" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Monig, E: Zur Frage Des Umlage- Und Des Kapital...
56,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12/1983, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Zur Frage Des Umlage- Und Des Kapitaldeckungsverfahrens in Der Schweizerischen Altersvorsorge: Die Eignung Von Umlage- Und Kapitaldeckungsverfahren Zu, Autor: Monig, Elisabeth, Verlag: P.I.E. // Peter Lang AG, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Schweiz // Kunst // Architektur // Museen // Design // Wohlfahrt // Politik // Politikwissenschaft // Politologie // BUSINESS & ECONOMICS // Economics // General // POLITICAL SCIENCE // Labor & Industrial Relations // SOCIAL SCIENCE // Politische Strukturen und Prozesse // Soziologie und Anthropologie, Rubrik: Wirtschaft // Allgemeines, Lexika, Geschichte, Seiten: 241, Herkunft: SCHWEIZ (CH), Reihe: Europäische Hochschulschriften (Reihe 05): Volks- und Betriebswirtschaft / Economics and Management (Nr. 429), Gewicht: 358 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Zur Frage Des Umlage- Und Des Kapitaldeckungsve...
56,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Zur Frage Des Umlage- Und Des Kapitaldeckungsverfahrens in Der Schweizerischen Altersvorsorge: Die Eignung Von Umlage- Und Kapitaldeckungsverfahren Zu ab 56.95 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Vollstreckungsschutz zugunsten privater Altersv...
51,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Vollstreckungsschutz zugunsten privater Altersvorsorge ab 51.95 € als gebundene Ausgabe: Eine rechtsvergleichende Untersuchung zum deutschen und schweizerischen Recht. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Die Besteuerung von Grenzgängern in die Schweiz
51,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Umfassendes Buch zur steuerlichen Beurteilung der Grenzgänger mit Wohnsitz in Deutschland Das Fachbuch befasst sich umfänglich mit der steuerlichen Beurteilung und Beratung der mittlerweile über 60.000 Grenzgänger mit Wohnsitz in Deutschland. Sie ist in den letzten Jahren einer vielfältigen Neuausrichtung unterworfen worden, insbesondere bei der Besteuerung der Pensionskassenauszahlung. Auch die Diskussion zur ertrag- und umsatzsteuerlichen Beurteilung der Privatnutzung des Geschäftswagens von Grenzgängern wird dargestellt. Zudem erfolgt eine kritische Betrachtung der Rechtsfortentwicklung bei Beschäftigten mit sog. tagesübergreifender Tätigkeit durch die Finanzrechtsprechung. Steuerrecht Aufenthaltsrecht Sozialversicherungsrecht In dem Ratgeber ist die steuerliche Darstellung erstmals eng verzahnt mit dem Aufenthaltsrecht in der Schweiz und den sozialversicherungsrechtlichen Konsequenzen. Mit zahlreichen Beispielen und den Formularen aus den Bereichen Steuerrecht, Aufenthaltsrecht und Sozialversicherungsrecht im Anhang des Buchs gelingt die Umsetzung in die Praxis. Echter Grenzgänger und unechter Grenzgänger Der Autor klärt zunächst, welche Personen unter die Begriffe des echten und unechten Grenzgängers zu subsumieren sind. Dabei werden mit einem Blick über die Grenze zur Schweiz auch die jeweiligen Aufenthaltsbewilligungen und Quellensteuertarife behandelt. Korrespondierend damit wird die Anrechnung der Schweizer Quellensteuer auf die deutsche tarifliche Einkommensteuer in den Fokus genommen. Danach arbeitet der Verfasser die Gründe heraus, die zur Befreiung aus der Grenzgängereigenschaft führen mit der Folge der (anteiligen) Verlagerung des Besteuerungsrechts vom Ansässigkeitsstaat hin zum Tätigkeitsstaat. Abwanderung und Wegzugsbesteuerung Eine weitere Besonderheit der Besteuerung im Grenzgebiet zur Schweiz ist die Regelung zur Abwanderung. In diesem Kontext untersucht der Autor genauer die Wegzugsbesteuerung mit den Besonderheiten des Kindergeldbezugs und Elterngeldbezugs sowie die sog. überdachende Besteuerung. Das schweizerische Besteuerungssystem und das Rechtsmittelverfahren bilden den Schluss des ersten Hauptteils. Dabei sind die unterschiedlichen Veranlagungsformen sowie die außergerichtlichen und gerichtlichen Rechtsmittel dargestellt. Ein Kurzüberblick bringt das Verständigungsverfahren näher. Zahlreiche weiterführende Beispiele zeigen, wie sich das herausgearbeitete Wissen in der Praxis anwenden und fortentwickeln lässt. Zusammenfassende Übersichten erleichtern das Verständnis. Wiederkehrende Leistungen / Einmalauszahlung aus der schweizerischen Pensionskasse Im zweiten Hauptteil geht es um die Besteuerungskonsequenzen von wiederkehrenden Leistungen und der Einmalauszahlung aus der schweizerischen Pensionskasse, aufgesplittet in die Ein- und die Auszahlungsphase sowie die Bereiche einer privatrechtlichen und öffentlich-rechtlichen Pensionskasse. Synoptisch werden die unterschiedlichen Standpunkte der Finanzverwaltung und der Finanzrechtsprechung dargestellt. Auch zu diesem Kapitel des Buchs gibt es vielfältige und anschauliche Beispiele sowie zusammenfassende Schaubilder, die diese komplexe Materie verständlich machen. Eine Gesamtbetrachtung rundet den Themenbereich ab. Kompetenter Autor Der Verfasser bringt als Spezialist auf diesem schwierigen Gebiet des Steuerrechts umfassende Kenntnisse und Erfahrungen in den Ratgeber ein. Lockruf aus der Schweiz Die Schweiz lockt ausländische Arbeitnehmer nicht nur mit einer attraktiven Altersvorsorge und einem grundsätzlich höheren Lohnniveau, sondern auch mit einer niedrigen Besteuerung der Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit. Diesem Lockruf sind mittlerweile

Anbieter: buecher
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Die Besteuerung von Grenzgängern in die Schweiz
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Umfassendes Buch zur steuerlichen Beurteilung der Grenzgänger mit Wohnsitz in Deutschland Das Fachbuch befasst sich umfänglich mit der steuerlichen Beurteilung und Beratung der mittlerweile über 60.000 Grenzgänger mit Wohnsitz in Deutschland. Sie ist in den letzten Jahren einer vielfältigen Neuausrichtung unterworfen worden, insbesondere bei der Besteuerung der Pensionskassenauszahlung. Auch die Diskussion zur ertrag- und umsatzsteuerlichen Beurteilung der Privatnutzung des Geschäftswagens von Grenzgängern wird dargestellt. Zudem erfolgt eine kritische Betrachtung der Rechtsfortentwicklung bei Beschäftigten mit sog. tagesübergreifender Tätigkeit durch die Finanzrechtsprechung. Steuerrecht Aufenthaltsrecht Sozialversicherungsrecht In dem Ratgeber ist die steuerliche Darstellung erstmals eng verzahnt mit dem Aufenthaltsrecht in der Schweiz und den sozialversicherungsrechtlichen Konsequenzen. Mit zahlreichen Beispielen und den Formularen aus den Bereichen Steuerrecht, Aufenthaltsrecht und Sozialversicherungsrecht im Anhang des Buchs gelingt die Umsetzung in die Praxis. Echter Grenzgänger und unechter Grenzgänger Der Autor klärt zunächst, welche Personen unter die Begriffe des echten und unechten Grenzgängers zu subsumieren sind. Dabei werden mit einem Blick über die Grenze zur Schweiz auch die jeweiligen Aufenthaltsbewilligungen und Quellensteuertarife behandelt. Korrespondierend damit wird die Anrechnung der Schweizer Quellensteuer auf die deutsche tarifliche Einkommensteuer in den Fokus genommen. Danach arbeitet der Verfasser die Gründe heraus, die zur Befreiung aus der Grenzgängereigenschaft führen mit der Folge der (anteiligen) Verlagerung des Besteuerungsrechts vom Ansässigkeitsstaat hin zum Tätigkeitsstaat. Abwanderung und Wegzugsbesteuerung Eine weitere Besonderheit der Besteuerung im Grenzgebiet zur Schweiz ist die Regelung zur Abwanderung. In diesem Kontext untersucht der Autor genauer die Wegzugsbesteuerung mit den Besonderheiten des Kindergeldbezugs und Elterngeldbezugs sowie die sog. überdachende Besteuerung. Das schweizerische Besteuerungssystem und das Rechtsmittelverfahren bilden den Schluss des ersten Hauptteils. Dabei sind die unterschiedlichen Veranlagungsformen sowie die außergerichtlichen und gerichtlichen Rechtsmittel dargestellt. Ein Kurzüberblick bringt das Verständigungsverfahren näher. Zahlreiche weiterführende Beispiele zeigen, wie sich das herausgearbeitete Wissen in der Praxis anwenden und fortentwickeln lässt. Zusammenfassende Übersichten erleichtern das Verständnis. Wiederkehrende Leistungen / Einmalauszahlung aus der schweizerischen Pensionskasse Im zweiten Hauptteil geht es um die Besteuerungskonsequenzen von wiederkehrenden Leistungen und der Einmalauszahlung aus der schweizerischen Pensionskasse, aufgesplittet in die Ein- und die Auszahlungsphase sowie die Bereiche einer privatrechtlichen und öffentlich-rechtlichen Pensionskasse. Synoptisch werden die unterschiedlichen Standpunkte der Finanzverwaltung und der Finanzrechtsprechung dargestellt. Auch zu diesem Kapitel des Buchs gibt es vielfältige und anschauliche Beispiele sowie zusammenfassende Schaubilder, die diese komplexe Materie verständlich machen. Eine Gesamtbetrachtung rundet den Themenbereich ab. Kompetenter Autor Der Verfasser bringt als Spezialist auf diesem schwierigen Gebiet des Steuerrechts umfassende Kenntnisse und Erfahrungen in den Ratgeber ein. Lockruf aus der Schweiz Die Schweiz lockt ausländische Arbeitnehmer nicht nur mit einer attraktiven Altersvorsorge und einem grundsätzlich höheren Lohnniveau, sondern auch mit einer niedrigen Besteuerung der Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit. Diesem Lockruf sind mittlerweile

Anbieter: buecher
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Vollstreckungsschutz zugunsten privater Altersv...
51,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Vollstreckungsschutz zugunsten privater Altersvorsorge ab 51.95 EURO Eine rechtsvergleichende Untersuchung zum deutschen und schweizerischen Recht

Anbieter: ebook.de
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Zur Frage Des Umlage- Und Des Kapitaldeckungsve...
56,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Zur Frage Des Umlage- Und Des Kapitaldeckungsverfahrens in Der Schweizerischen Altersvorsorge: Die Eignung Von Umlage- Und Kapitaldeckungsverfahren Zu ab 56.95 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Vollstreckungsschutz zugunsten privater Altersv...
51,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Angesichts dramatischer demographischer Änderungen erlangt die private Altersvorsorge für die Existenzsicherung im Alter zunehmend an Bedeutung. Gleichzeitig können Gläubiger im Wege der Vollstreckung weitgehend unbeschränkt auf die der Eigenvorsorge dienenden Vermögenswerte zugreifen. Insbesondere der vorwiegend auf die private Vorsorge angewiesene Selbstständige muss daher fürchten, am Ende seiner Berufstätigkeit ohne ein ausreichendes Vorsorgevermögen dazustehen. Nach einem rechtstatsächlichen Überblick wird vergleichend mit dem schweizerischen Betreibungsrecht dargestellt, inwieweit das geltende Recht dem Vorsorgevermögen Schutz vor einem Gläubigerzugriff bietet. Zudem werden bestehende Regelungslücken aufgezeigt und mit Blick auf die Rechtsordnung der Schweiz konkrete Lösungen hierfür entwickelt.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Zur Frage des Umlage- und des Kapitaldeckungsve...
56,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In dieser Arbeit werden das Umlage- und das Kapitaldeckungsverfahren hinsichtlich ihrer volkswirtschaftlichen Auswirkungen sowie ihrer Funktionsprobleme bei ungünstigen konjunkturellen und demographischen Bedingungen aus theoretischer und empirischer Sicht verglichen und diskutiert. Die erarbeiteten Thesen werden anschliessend zur Beurteilung einer optimalen Eignung von Umlage- oder Kapitaldeckungs- verfahren zur Lösung der aktuellen und der künftigen Probleme und zum Schliessen der Lücken in der schweizerischen Altersvorsorge herangezogen.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot